Wie Unternehmen mit Homeoffice Geld sparen können

Unternehmen, die sich ein Konzept für die Arbeit ihrer Mitarbeiter aus dem Homeoffice überlegen, können auf lange Sicht Geld sparen. Dennoch sollte sich der Plan nicht ausschließlich an Kosteneinsparungen orientieren.

Seit Anfang November heißt es für viele Arbeitnehmer in Deutschland wieder, dass sie überwiegend vom Homeoffice aus arbeiten. Doch auch nach der Pandemie werden einige Unternehmen ihren Mitarbeitern verstärkt die Möglichkeit anbieten, hin und wieder aus den eigenen vier Wänden heraus zu arbeiten. Für Arbeitgeber hat diese Arbeitsform auch Auswirkungen auf die Kostenstruktur. „Während des ersten Lockdowns ging es in erster Linie darum, irgendwie den Betrieb aufrecht zu erhalten. Aber wenn Mitarbeiter langfristig regelmäßig zu Hause arbeiten, sollten Unternehmen sich genau anschauen, welche Auswirkungen das auf die Betriebskosten hat“, rät Halûk Sagol, Associate Director bei der Unternehmensberatung Inverto und verantwortlich für den Fachbereich Indirekte Bedarfe.

https://www.marktundmittelstand.de/personal/wie-unternehmen-mit-homeoffice-geld-sparen-koennen-1296591/